Presse

Presseinformation 13.04.2014

Zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgerschaftswahl

In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung wählte AUFBRUCH 09 seine Kandidatinnen und Kandi­daten für die Wahl zur Bürgerschaft der Hansestadt Rostock am 25. Mai 2014.

Als Spitzenkandidatin wurde Anette Niemeyer, Mitglied der Bürgerschaft und Vorsitzende des Ortsbeirates Kröpeliner-Tor-Vorstadt gewählt.

Weitere Kandidaten/innen sind Andreas Bankonier, Susanne Wolff, Dr. Michael Kreuzberg, Kathleen Arndt, Dr. Steffen Prignitz, Sigune Buche und Alexandra Wolff.

„Unser Hansestadt soll eine soziale Stadt werden, die maßgeblich durch das Engagement und die Mitbestimmung ihrer Einwohner und Einwohnerinnen geprägt ist“, sagt Anette Niemeyer. „AUFBRUCH 09 setzt sich insbesondere für die Chancengleichheit der Generationen, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Jugendliche, verbesserte Angebote im öffentlichen Personennah­verkehr, Kultur- und Sportangebote für alle Rostocker und Rostockerinnen, eine nachhaltige Stadt­entwicklung für eine Grüne Stadt am Meer und starke kommunale Unternehmen ein“, ergänzt sie.

AUFBRUCH 09 tritt in allen 5 Wahlbereichen an und engagiert sich gegenwärtig in der gemeinsa­men Bürgerschaftsfraktion Rostocker Bund/Graue/AUFBRUCH 09.

 

Andreas Bankonier

Vorstandsmitglied